DAS REPETITORIUM

FAS Akademie 3Im 15. Jahr bereitet Nexkurs® Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums, der FOS und der BOS auf die (Fach-) Abiturprüfung vor. Dabei zeigt sich immer mehr, wie wichtig eine effiziente und professionelle Vorbereitung ist. Insbesondere in den Problemfächern Mathematik und BWR (Betriebswirtschaft mit Rechnungswesen).

 

Nexkurs®-Methode heißt dabei: Konzentration auf das Wesentliche und Erklärungen, die jeder versteht. Bei uns sind gute wie schwächere Schüler bestens aufgehoben.

Seit Jahren konstante, teils deutliche Verbesserungen und zahlreiche Dankes-Beurkundungen unserer Teilnehmer sprechen für sich. Dabei sind wir stets bemüht, Anregungen aufzunehmen und in unser Kurskonzept einzubauen. Dass wir unsere Unterlagen jedes Jahr verbessern und aktualisieren, gehört bei Nexkurs® zum guten Ton.

Dabei arbeiten wir auch technisch auf höchstem Niveau. So ist unser Clicker-System inzwischen in allen Kursen im Einsatz. Dieses System ist nicht nur bei den Schülern sehr beliebt, denn es erlaubt eine gute Übersicht über die eigenen Schwächen und Stärken und macht außerdem viel Spaß. Auch Dozenten und Professoren arbeiten gern damit, denn es bringt eine gute Übersicht, ob der Stoff auch verstanden wurde.

Auch bei der Auswahl unserer Seminarräume sind wir anspruchsvoll. Daher sind wir auch 2019 wieder bei der FAS, Fachakademie der steuer- und rechtsberatenden Berufe. Ruhig und zentral direkt an der Hackerbrücke. In großzügiger Atmosphäre und technisch auf dem neuesten Stand. Unsere Präsentationen sind auf zwei großen Leinwänden auch in den hinteren Reihen gut zu verfolgen und wir arbeiten in allen Kursen mit Mikrophon, so dass unsere Referenten überall perfekt zu hören sind.

Zum Abschluss gibt es in allen Kursen Classic wieder ein komplettes Probeabitur /-fachabitur. Eine von Nexkurs® erstellte Aufgabe, die dem jeweiligen Niveau der (Fach-) Abiturprüfung entspricht. Im Gymnasium entspricht diese dem zweiteiligen Modus, wobei der erste Teil unter Zuhilfenahme der zulässigen Hilfsmittel bearbeitet wird. In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass es dringend anzuraten ist, nicht auf diese Hilfsmittel (Merkhilfe und Taschenrechner) zu verzichten. Wir beraten dich zu diesem Thema gerne auch vor Kursbeginn.

In der Kursphase ist es wichtig, genügend Zeit für die Vor- und Nachbereitung zu investieren. Im Kurs Classic wird die Theorie komplett anhand von vielen Beispielen wiederholt.

Die Übungsaufgaben, die ihren Schwerpunkt in dem besprochenen Themengebiet haben, werden von den Teilnehmern zu Hause bearbeitet und dann im Kurs ausführlich verbessert. Für die Bearbeitung sollten nach jedem Termin 3 bis 4 Stunden eingeplant werden. Ferner ist auch die Nachbereitung (Verbessern von Fehlern, Wiederholung von “Problem”-Themen) von überragender Bedeutung. Nexkurs® empfiehlt: zwischen Kursende und Abiturprüfung ist noch Zeit für eine Vertiefung, besonders nach den Faschingskursen.

Unser Konzept wird inzwischen oft kopiert, das zeigt uns, dass wir das meiste richtig machen. Weil wir von unseren Leistungen überzeugt sind, gewähren wir allen Teilnehmern eine Geld-zurück-Garantie. Jeder, der trotz des Kursbesuchs das Abitur nicht schafft, erhält die vollständige Kursgebühr zurück. Die genauen Bedingungen findest du in unseren AGB.

Nexkurs® ist ein bayerisches Repetitorium. Wir kennen die sehr speziellen Anforderungen des bayerischen Kultusministeriums. Von bundesweiten Anbieter-Ketten halten wir nichts. Besonders wenn weder der genaue Kursort noch der Referent feststeht, raten wir zur Vorsicht. Sonst wird der Abiturkurs schnell zum Glücksspiel. Verschiedene solche Anbieter sagen regelmäßig Kurse wegen zu geringer Teilnehmerzahl ganz ab oder schicken unerfahrene Studenten, denen jeglicher Überblick über die Abiturprüfungen im Freistaat fehlt.

Hier geht es direkt zu unseren Kursen:

Kursübersicht

 

 


Wie hat dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,93 von 5 Punkten, basieren auf 43 abgegebenen Stimmen.
Loading...

 

finalfinal